Mitteleuropas zentrale Waldgesellschaft

Der namensgebende Waldmeister (Galium odoratum) mit Efeu (Hedera helix)

Der namensgebende Waldmeister (Galium odoratum) mit Efeu (Hedera helix)

Seltene Form mit Großer Sternmiere (Stellaria holostea) und Frühlings-Platterbse (Lathyrus verna)

Große Sternmiere (Stellaria holostea) und Frühlings-Platterbse (Lathyrus vernus)

Das weit verbreitete Buschwindröschen (Anemone nemorosa) und das spezialisiertere Leberblümchen (Hepatica nobilis)

Das weit verbreitete Buschwindröschen (Anemone nemorosa) und das spezialisiertere Leberblümchen (Hepatica nobilis)

Waldmeister-Buchenwälder sind auf basenreichen, mehr oder weniger nahrhaften, frischen Lehmböden die natürliche Klimaxgesellschaft Mitteleuropas. Charakteristisch sind die Blütenteppiche der Frühlings-Geophyten, die ihren Jahreszyklus abschließen, wenn sich die Belaubung der Baumkrone im späten Frühling geschlossen hat. In alten Waldmeister-Buchenwäldern findet sich insbesondere an Waldinnenrändern oder in Zerfallsphasen aber auch eine attraktive sommerliche Krautschicht. Viele der Waldgräser sind sogar ganzjährig grün.

Der Margarethenhof wäre mit seinen schweren, humosen Lehmböden natürlicherweise vollständig vom Waldmeister-Buchenwald bestanden. Insofern sollte es ein Leichtes sein, ihn wieder herzustellen. Es finden sich in den schattigeren Bereichen sogar noch einige im Waldmeister-Buchenwald häufige Pflanzenarten wie -tatsächlich- den Waldmeister, das Scharbockskraut (Ficaria verna) oder die Rasen-Schmiele (Deschampsia cespitosa).

Die Fläche wird entsprechend nicht komplett neu aufgebaut, sondern sukzessive aus dem Bestand heraus entwickelt. Dabei werden nach und nach die beiden derzeit dominierenden Elemente der Krautschicht, die Allerweltsarten Gewöhnliches Knäuelgras (Dactylus glomerata) und Echte Nelkenwurz (Geum urbanum), gezielt entfernt und durch charakteristischere Arten ersetzt.

Leider ist keine einzige Buche oder irgendein anderer Baum der Buchenwälder übrig geblieben. Die Illusion eines Buchenwaldes unter Zwetschgen entstehen zu lassen, ist dann doch wieder herausfordernd…

Ziel-Artenliste:

Baumschicht: Rot-Buche (Fagus sylvatica)

Strauchschicht: Rot-Buche (Fagus sylvatica), Esche (Fraxinus excelsior, in feuchten Senken), Pfaffenhütchen (Euonymus europaea), Efeu (Hedera helix), Hunds-Rose (Rosa canina)

In feuchten, nahrhaften Senken: der Hohle Lerchensporn (Corydalis cava)

Gern in feuchten, nahrhaften Senken: der Hohle Lerchensporn (Corydalis cava)

In feuchten, nahrhaften Senken: der Hohler Lerchensporn (Corydalis cava)

Krautschicht: Ähriges Christophskraut (Actaea spicata), Buschwindröschen (Anemone nemorosa), Gelbes Buschwindröschen (Anemone ranunculoides), Wald-Frauenfarn (Athyrium filix-femina), Nesselblättrige Glockenblume (Campanula trachelium), Zwiebel-Zahnwurz (Cardamine bulbifera), Finger-Segge (Carex digitata), Wald-Segge (Carex sylvaatica), Fester Lerchensporn (Corydalis solida), Echter Wurmfarn (Dryopteris filix-mas ), Breitblättrige Stendelwurz (Epipactis helleborine), Riesen-Schwingel (Festuca gigantea), Gelbstern (Gagea lutea), Waldmeister (Galium odoratum), Leberblümchen (Hepatica nobilis), Gelbe Taubnessel (Lamium galeobdolon), Frühlings-Platterbse (Lathyrus vernus), Türkenbund-Lilie (Lilium martagon), Vierblättrige Einbeere (Paris quadrifolia), Ährige Teufelskralle (Phyteuma spicatum), Vielblütige Weißwurz (Polygonatum multiflorum), Echtes Lungenkraut (Pulmonaria officinalis), Dunkles Lungenkraut (Pulmonaria obscura), Große Sternmiere (Stellaria holostea), Wald-Sanikel (Sanicula europaea), Wald-Veilchen (Viola reichenbachia)

an Feuchtstellen: Gefleckter Aronstab (Arum maculatum), Winkel-Segge (Carex remota), Hohler Lerchensporn (Corydalis cava), Rasen-Schmiele (Deschampsia cespitosa),

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s